Startseite Unsere Sponsoren !!! Aktuell Vorstandsschaft und Trainer Vereinsgeschichte Trainingszeiten Turniere Kinder und Jugend Ringer ! Unsere Jugendringer Unsere 1.Mannschaft Jean-Foeldeak-Turnier 2014 in Neustadt Saison Kämpfe Herren 2013 Bilder Saison 2013 Bilder Saison 2012 Videos der Heimkämpfe 2013 Videos der Heimkämpfe 2012 Meisterschaften 2015 Main Saale Turnier 2012 Bericht und Bilder Newsletter Gerhard Stegner Gedächtnis Seite TBVfL Neustadt/Wildenheid Hauptverein BL Tipp 2017/18
Jean-Foeldeak-Turnier 2014 in Neustadt:



Jean-Foeldeak-Turnier 2014 in Neustadt

B E R I C H T   Z U M   J E A N   F O E L D E A K   T U R N I E R   2 0 1 4 

Großes Ringer Turnier in der Frankenhalle !
Die Felsenfesten vom TBVfL veranstalten Jean Foeldeak Turnier !

Wie in jedem Jahr trafen sich am vergangenen Samstag, diesmal in Neustadt, junge aufstrebende, männliche und weibliche Ringerinnen und Ringer aus Bayern und Thüringen zum Jean Foeldeak Turnier. Auch diesmal ging es für die B-, C-, D- und E-Jugend sowie weibliche Jugend im Freistil ums Prestige bei diesem grossen bekannten Turnier in Neustadt. „Für die kleinen Akteure sind es wie Bayerische Meisterschaften“, erzählt BRV-Jugendreferent Horst Ender im Vorfeld und lud natürlich recht herzlich nach Oberfranken ein. Aus 14 teilnehmende Vereine , ASV Hof, SV Wacker Burghausen, 1. AC Regensburg, SC Nürnberg 04, KSV Bamberg, SC Isaria Unterföhring, RSC Rotation Greiz, TSV Burgebrach, AC Lichtenfels, ASC Bindlach, KSC Deutsche Eiche Apolda, ASV Neumarkt, KSV Motor Jena und den Gastgeberverein TBVfL Neustadt / Wildenheid gingen insgesamt 100 Teilnehmer in diesem Jahr auf die Matte, die insgesamt 127 spannende Kämpfe bestritten. Schirmherr der Veranstaltung war Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan der vom 1. Vorstand der Ringer Abteilung „Felsenfest“ Herrn Heinrich Stephan begrüßt wurde und nach dessen Ansprache selbst einige Worte an die Jungen Ringerinnen und Ringer richtete. Natürlich ließen sich auch der Jugendreferent des Bayerischen Ringer Verbands Horst Ender und Frauenreferentin Raissa Sharipova dieses Turnier nicht entgehen und nahmen auch am Ende an der Siegerehrung mit teil. Jeder Sieger der einzelnen Gewichtsklasse erhielt einen Pokal, die zweit und dritt plazierten eine Medaille so wie jeder Teilnehmer eine Urkunde. Die beste Mannschaft des Turniers, in diesem Jahr war es der ASV Hof , erhielt die von der Firma Foeldeak aus Geretsried gestiftete Ringer Puppe. Bei den TBVfL Neustadt / Wildenheid Jugend Ringern belegte in der E - Jugend 34kg Lukas Krismer den 1. Platz, in der D – Jugend 31 kg Toni Weigelt den 5. Platz und 34kg Lars Vesper den 4. Platz, in der B – Jugend 46 kg Rico Otten den 3. Platz und 69 kg Lukas Stammich den 2. Platz und in der weiblichen Jugend Emily Stammich den 1. Platz. In der Gesamtwertung belegten die „Felsenfesten“ einen guten 9 Platz.



Nach oben

B I L D E R   T U R N I E R 

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nach oben